picto

Crésus installieren

Bei Ihnen oder in der Cloud?

Crésus kann auf einem Arbeitsplatz (Windows, macOS oder Linux) installiert werden oder als Crésus as a Service, Terminal Server oder im Cloud-Modus genutzt werden. Unabhängig von der Art der Installation, die auf praktischen, wirtschaftlichen oder strategischen Überlegungen basiert, bleibt Crésus gleich. Alle vorgeschlagenen Lösungen sind zukunftsfähig und skalierbar.

Windows
Windows
MacOS
MacOS
Linux
Linux
Cloud
Cloud
Windows Server
Windows Server

Arbeitsplatz*

Sie installieren Crésus auf Ihrem Arbeitsplatz, unter Windows, macOS oder Linux. Sie stellen selbst sicher, dass Ihre Daten regelmässig gesichert werden. Auch wenn einige Funktionen von Crésus externe Dienste nutzen, kann ohne Internetverbindung gearbeitet werden.

Crésus Cloud*

Mit der Lösung Crésus Cloud greifen Sie von Ihren verschiedenen Geräten (Computer und Tablets) jederzeit und überall auf Crésus zu. Mit unserem Hostingpartner Silicom übernehmen wir für Sie die Updates und stellen sicher, dass die notwendigen Sicherungen vorgenommen werden. Auf Ihren Wunsch können wir Ihre Daten wiederherstellen. Ein Informatikteam kümmert sich um die Server und gewährleistet so die Sicherheit Ihrer Daten.

Mehr Infos 

*In diesen beiden Modi können Sie Crésus kaufen oder mieten.

Für Treuhänder/-innen

Crésus as a Service, Terminal Server

Die meisten Treuhänderinnen und Treuhänder verfügen über einen Server, um die Daten ihrer Klientel zu verwalten. Crésus kann auf solchen Servern installiert werden, sodass befugte Personen per Fernzugriff auf Tools und Daten zugreifen können.